Der kleinste Weinbau- und Selbstkelterbetrieb in der Bündner Herrschaft

 

Wer meint, ein neuer Stern in der Weinwelt wäre geboren, irrt sich. Auch keine neue Weinhandlung trägt den Namen  BARdella und ein Innlokal ist dafür auch kein Gleichnis.  Diese Web-Site informiert Sie über das Werden meines ersten Weinberges in Zukunft "Wingert" genannt, über das Wein keltern in der zum Weinkeller umgebauten Waschküche. Es freut mich, wenn Sie an den BARdella Infos gefallen finden, Sie sich mit mir erfreuen können und Ihnen mein Wein mundet, er Sie verführen kann.


Neuigkeiten!

20. - 21. April 2019

Oster Wii-kend 2019, ein Familienanlass.

Für Kinder haben wir eine Überraschung bereit, "Oschterneschtli" suchen ist im BARdella Garten angesagt, vielleicht sind auch noch kleine Hasen zu sehen, für die Erwachsenen haben wir gediegene Sonnenplätze, schöne Weine und feine Küchengenüsse, welche wir euch herzlich servieren.

Erstmals präsentieren wir den 2017er "il Sesto". Der sechste Jahrgang von Gion, er ist BARdella linientreu, ich bin gespannt auf euer Echo. 

Also, an Ostern kannst Du im Stau stehen, du kannst Daheim bleiben, oder du kommst zu uns  wo Freude und Herzlichkeit zuhause sind!