Der kleinste Weinbau- und Selbstkelterbetrieb in der Bündner Herrschaft

 

Wein...

Wein fasziniert mich schon lange. Die Pflanzen und die Natur, ein Teil meines Seins. Was ist naheliegender, wenn die Gelegenheit gegeben ist, als einen „Wingert“ anzulegen?

Gedacht, gesagt, getan.

Nun aber ein paar Schritte zurück.

Sozusagen bin ich mit der Natur aufgewachsen, nicht in einer Rindenhütte im Wald sondern in der Hauptstadt Graubündens. Meine Jugendzeit war geprägt, von Obstgarten, Gärten, sehr grossen Gärten und Wald. Dahin hat es mich auch beruflich verschlagen, denn seit der 4. Primarklasse war es mein berufliches Ziel, einmalFörster zu werden. Heute kennt man mich in der „Forst Szene“ nicht als der mit Hut und Bart und Hund an der Leine. Eher als der, der anders ist. Anders sein ist oft in Verruf, doch ist Zufriedenheit und Erfolg oft Lohn des anders sein.

Anders wird es auch mit dem „Wingert“ werden. Nicht dass ich die Fähigkeit habe, das Rad runder zu gestalten, nein. Doch will ich es versuchen, versuchen Wein nach meinem Empfinden herzustellen. Garantien?

Garantien, kann ich Ihnen zum Glück keine abgeben, doch werden Sie auf dieser Web- Seite von Höhen und Tiefen erfahren, ungeschminkt real, doch mit einer positiven und humorvollen Schreibweise.

Sie sind eingeladen!

Herzlich

Gion Willi   I   Pardellgasse 10   I   7304 Maienfeld   I   gion.willi@falnet.ch